SUSE has an in-house translations created by contracted translators in past. The work flow did not allow to merge translations between openSUSE and SLE trees up to now. It caused translation divergence. SLE Merge Robot is an output of the merge effort, and “suggests” to use SLE translation. Please review carefully, and keep standard terminology used in your language. Initial import of yast was created from the community translations, but strings actually missing in the community translation were taken from the contracted SUSE Linux Enterprise translations. These translations are mixed in Weblate. If you are interested in the SUSE Linux Enterprise translations import review, go to ftp://ftp.suse.com/pub/people/sbrabec/yast-translations-sle-contributions/
yast2-cluster is not part of openSUSE Leap 15. It exists only in openSUSE Tumbleweed and enterprise products.

Translation status

Strings120
100.0% Translate
Words1584
100.0%
- Good translations
- Translations with failing checks
- Fuzzy translations

Project Information

Project website https://github.com/yast/yast-cluster
Translation process
  • Translations can be made directly.
  • Suggestions to improve translation can be given.
  • Any authenticated users can contribute.
Repository git@github.com:yast/yast-translations.git
Repository branch master a501b3a82
Repository with Weblate translations https://l10n.opensuse.org/git/yast-base/master/
Translation file po/cluster/de.po
When User Action Translation
12 days ago Stefan Schlesinger Translation completed yast-cluster/master - German
12 days ago Stefan Schlesinger Committed changes yast-cluster/master - German
12 days ago Stefan Schlesinger New translation yast-cluster/master - German
SuSE-Firewall-EiÄnstdellrungen werden gespeingchelesenrt ...
12 days ago Stefan Schlesinger New translation yast-cluster/master - German
Firewall-Änderungen speichern
12 days ago Stefan Schlesinger New translation yast-cluster/master - German
SuSE-Firewall-Einstellungen werden eingelesen...
12 days ago Stefan Schlesinger New translation yast-cluster/master - German
SuSE-Firewall-Einstellungen einlesen
2 weeks ago None Resource update yast-cluster/master - German
a month ago None Resource update yast-cluster/master - German
a month ago None Committed changes yast-cluster/master - German
a month ago Franziska Weinberger Translation changed yast-cluster/master - German
<p><b><big>Modell</big></b><br>Gibt das zu verwendende Modell an. Dieser Parameter ist erforderlich. Corosync Qdevice ist modular aufgebaut und unterstützt mehrere verschiedene Modelle. Das Modell bestimmt im Wesentlichen, welcher Vermittlungstyp verwendet wird. Zurzeit wird nur 'net' unterstützt.</p>
<p><b><big>Votes</big></b><br>Die Anzahl der Votes, die Qdevice dem Cluster zur Verfügung stellt. Hier sollte 1 für den Algorithmus 'ffsplit' und 'sum(Votes_pro_Knoten) - 1' für den Algorithmus 'lms' angegeben werden. Standardmäßig wird 1 oder '(Anzahl_der_Knoten - 1)' oder allgemein 'sum(Votes_pro_Knoten) - 1' je nach Algorithmus verwendet.</p>
<p><b><big>Host</big></b><br>Gibt die IP-Adresse oder den Hostnamen des zu verwendeten qnetd-Servers an. Dieser Parameter ist erforderlich.</p>
<p><b><big>Port</big></b><br>Gibt den TCP-Port des qnetd-Servers an. Standard ist 5403.</p>
<p><b><big>TLS</big></b><br>Kann 'on', 'off' oder 'required' lauten und gibt an, ob TLS verwendet werden sollte. Der Wert 'on' bedeutet, dass zuerst versucht wird, eine Verbindung mit TLS herzustellen. Wenn der Server TLS jedoch nicht unterstützt, wird eine Verbindung ohne TLS verwendet. 'off' kommt zum Einsatz, wenn TLS nicht erforderlich ist. In diesem Fall wird gar nicht erst versucht, eine TLS-Verbindung herzustellen. Dies ist der einzige Modus, für den keine ordnungsgemäß initialisierte NSS-Datenbank erforderlich ist. 'required' bedeutet, dass TLS erforderlich ist und wenn der Server TLS nicht unterstützt, wird qdevice mit einer Fehlermeldung beendet. Um 'on' manuell zu ändern, finden Sie weitere Informationen auf der Hilfeseite (man -page) zu Corosync-Qdevice. Die Standardeinstellung in yast lautet 'off'.</p>
<p><b><big>Algorithmus</big></b><br>Entscheidungsalgorithmus. Kann 'ffsplit' oder 'lms' sein. (Außerdem sind 'test' und '2nodelms' verfügbar, beide Algorithmen sind jedoch für Entwickler vorgesehen und sollten nicht für Produktionscluster verwendet werden. Daher werden sie von yast automatisch zu 'ffsplit' geändert.) Eine Beschreibung der Bedeutung und der Unterschiede der Algorithmen finden Sie in den entsprechenden Abschnitten. Der Standardwert lautet 'ffsplit'.</p>
<p><b><big>Entscheidungskriterium</big></b><br>Die Werte 'lowest', 'highest' oder 'valid_node_id' (Zahl) können verwendet werden. Dies dient als Ausweichlösung, wenn qdevice zwischen zwei oder mehreren Partitionen entscheiden muss. Bei 'lowest' wird die Partition mit der niedrigsten Knoten-ID verwendet. Bei 'highest' wird die Partition mit der höchsten Knoten-ID verwendet. Die Einstellung 'valid_node_id' bedeutet, dass die Partition, die den Knoten mit der angegebenen ID enthält, ausgewählt wird. Die Standardeinstellung ist 'lowest'.</p>
Browse all translation changes

Statistics

Percent Strings Words
Total 120 1584
Translated 100.0% 120 1584
Review 0.0% 0
Failing check 0.0% 0

Last activity

Last change Feb. 12, 2018, 3:39 p.m.
Last author Stefan Schlesinger

Activity in last 30 days

Activity in last year