SUSE has an in-house translations created by contracted translators in past. The work flow did not allow to merge translations between openSUSE and SLE trees up to now. It caused translation divergence. SLE Merge Robot is an output of the merge effort, and “suggests” to use SLE translation. Please review carefully, and keep standard terminology used in your language. Initial import of yast was created from the community translations, but strings actually missing in the community translation were taken from the contracted SUSE Linux Enterprise translations. These translations are mixed in Weblate. If you are interested in the SUSE Linux Enterprise translations import review, go to ftp://ftp.suse.com/pub/people/sbrabec/yast-translations-sle-contributions/

Translation status

Strings463
100.0% Translate
Words8932
100.0%
Approved
Good
Failing checks
Needs editing

Project Information

Project website https://github.com/yast/yast-printer
Translation process
  • Translations can be made directly.
  • Translation suggestions can be made.
  • Any authenticated user can contribute.
  • The translation uses bilingual files.
Translation license GPL-2.0-only
Repository git@github.com:yast/yast-translations.git
Repository branch master dfe53bf215, yesterday
Repository containing Weblate translations https://l10n.opensuse.org/git/yast-base/master/
Filemaskpo/printer/*.po
Translation file po/printer/de.po
When User Action Detail Object
2 weeks ago none Committed changes yast-printer/master - German
3 weeks ago Gemineo Translation approved yast-printer/master - German
<p>
<b><big>Prozentuale Kodierung</big></b><br>
Das Thema ist kompliziert.
Es wird empfohlen, reservierte Zeichen und Leerzeichen zu vermeiden für
Komponentenwerte in URIs zu vermeiden, wenn die Werte unter Ihrer Kontrolle
sind (z. B. können Sie es nicht vermeiden, wenn Sie solche Zeichen angeben müssen
in Werten für eine URI zum Zugriff auf eine Reemotedruckwarteschlange, aber die
Remotedruckwarteschlange liegt nicht unter Ihrer Kontrolle).
Verwenden Sie, wann immer möglich, nur so genannte "unreservierte Zeichen".
Nicht reservierte Zeichen sind Groß- und Kleinbuchstaben,
Dezimalziffern, Bindestrich, Punkt, Unterstrich und Tilde.
Auch Bindestrich, Punkt, Tilde und Groß-/Kleinschreibung könnten in speziellen
Fällen Probleme verursachen (z. B. sind nur Buchstaben, Ziffern und Unterstriche dafür
bekannt, dass sie funktionieren für einen CUPS-Druckwarteschlangennamen und
Groß-/Kleinschreibung ist dort nicht von Bedeutung).
Daher ist es am besten, nur Kleinbuchstaben, Ziffern und
Unterstrich für alle Werte in allen URIs zu verwenden.<br>
Reservierte Zeichen und Leerzeichen im Wert einer Komponente müssen
prozentual kodiert sein (auch als URL-Kodierung bekannt).<br>
Wenn ein Eingabefeld im Dialog für die Eingabe nur einen einzigen
Wert für eine einzelne Komponente der URI (z. B. getrennte Eingabefelder
für Benutzername und Kennwort), müssen Sie Leerzeichen und
reservierte Zeichen wörtlich eingeben (d. h. nicht prozentual kodiert).
Für solche Eingabefelder werden alle Leerzeichen und reservierten Zeichen
automatisch prozentual kodiert werden.
Wenn ein Kennwort z. B. tatsächlich "Foo%20Bar" (nicht prozentkodiert) lautet,
muss es wörtlich in das Kennwort-Eingabefeld im Dialogfeld eingegeben werden.
Die automatische Prozentkodierung ergibt 'Foo%2520Bar',
so wird der Wert der Kennwort-Komponente tatsächlich in der URI gespeichert.<br>
Wenn dagegen ein Eingabefeld im Dialog dazu gedacht ist, mehr als einen einzelnen
Wert für eine einzelne Komponente der URI einzugeben (z. B. ein einzelnes Eingabefeld
für alle optionalen Parameter wie 'option1=Wert1&amp;option2=Wert2&amp;option3=Wert3'
oder ein einzelnes Eingabefeld zur Eingabe der gesamten URI), müssen Sie Leerzeichen und
reservierte Zeichen prozentual kodiert eingeben, da eine automatische prozentuale Kodierung nicht mehr möglich ist.
Angenommen, in einem optionalen Parameter 'option=value' wäre der Wert 'this&amp;that',
sodass der gesamte optionale Parameter 'option=this&amp;that' wäre (wörtlich).
Ein wörtliches '&amp;'-Zeichen bezeichnet die allerdings Trennung verschiedener optionaler
Parameter, sodass 'option=this&amp;that' in einer URI einen ersten optionalen Parameter
'option=this' und einen zweiten optionalen Parameter bedeutet, der nur 'that' ist.
Daher muss ein einzelner optionaler Parameter 'option=this&amp;that' prozentual
kodiert als 'option=this%26that'<br> eingegeben werden.
Eingabefelder, die eine prozentual kodierte Eingabe erfordern werden durch einen
'[percent-encoded]'-Hinweis gekennzeichnet.<br>
Auflistung der Zeichen und ihrer prozentualen Kodierung:<br>
Leerzeichen ' ' ist prozentual kodiert als %20<br>
Ausrufezeichen ! ist prozentual kodiert als %21<br>
Zahlenzeichen # ist prozentual kodiert als %23<br>
Dollarzeichen $ ist prozentual kodiert als %24<br>
Prozentzeichen % ist prozentual kodiert als %25<br>
kaufmännisches Und &amp; ist prozentual kodiert als %26<br>
Apostroph/Einfaches Anführungszeichen ' ist prozentual kodiert als %27<br>
Linke Klammer ( ist prozentual kodiert als %28<br>
Rechte Klammer ) ist prozentual kodiert als %29<br>
Sternchen * ist prozentual kodiert als %2A<br>
Pluszeichen + ist prozentual kodiert als %2B<br>
Komma , ist prozentual kodiert als %2C<br>
Schrägstrich / ist prozentual kodiert als %2F<br>
Doppelpunkt : ist prozentual kodiert als %3A<br>
Semikolon ; ist prozentual kodiert als %3B<br>
Gleichheitszeichen = ist prozentual  kodiert als %3D<br>
Fragezeichen ? ist in prozentual  kodiert als %3F<br>
at-Zeichen @ ist prozentual  kodiert als %40<br>
Linke eckige Klammer [ ist prozentual  kodiert als %5B<br>
Rechte eckige Klammer ] ist prozentual kodiert als %5D<br>
Für Details siehe 'Uniform Resource Identifier (URI): Generic Syntax' unter<br>
http://tools.ietf.org/html/rfc3986.
</p>
3 weeks ago Gemineo New contributor yast-printer/master - German
a month ago none Resource update yast-printer/master - German
3 months ago none Resource update yast-printer/master - German
3 months ago none Resource update yast-printer/master - German
6 months ago none Resource update yast-printer/master - German
7 months ago admin Resource update yast-printer/master - German
9 months ago admin Resource update yast-printer/master - German
11 months ago admin Resource update yast-printer/master - German
Browse all translation changes

Customize download

Statistics

Percent Strings Words
Total 463 8932
Translated 100.0% 463 8932
Needs editing 0.0% 0
Failing check 0.0% 0

Last activity

Last change March 29, 2021, 4:29 p.m.
Last author Gemineo

Activity in last 30 days

Activity in last year