Project Translated Words Needs editing Checks Suggestions Comments
master
100.0% 100.0% 0.0% 0.0% 0.0% 0.0% Translate

Approved
Good
Failing checks
Needs editing

When User Action Detail Object
13 days ago admin Resource update yast-sudo/master - German
13 days ago admin Committed changes yast-sudo/master - German
2 months ago franziskaweinberger Translation approved yast-sudo/master - German
<p>Wenn Sie einen neuen RunAs-Alias hinzufügen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche <b>Hinzufügen</b> und machen Sie die erforderlichen Angaben. Der Aliasname und die Liste der Benutzer im Alias dürfen nicht leer sein. </p>
2 months ago franziskaweinberger Translation approved yast-sudo/master - German
<p>Wenn Sie einen neuen RunAs-Alias hinzufügen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche b>Hinzufügen</b> und machen Sie die erforderlichen Angaben. Der Aliasname und die Liste der Benutzer im Alias dürfen nicht leer sein. </p>
2 months ago franziskaweinberger New translation yast-sudo/master - German
Wenn Sie ein Kommando aus dem Alias entfernen möchten, wählen Sie den entsprechenden Eintrag in der Tabelle aus und klicken Sie dann auf <b>Entfernen</b>. Mit <b>OK</b> wird die Konfiguration abgeschlossen. </p>
2 months ago franziskaweinberger New translation yast-sudo/master - German
<p>Geben Sie im Eingabefeld <b>Aliasname</b> einen eindeutigen Namen ein. Wenn Sie dem Alias ein neues Kommando hinzufügen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche <b>Hinzufügen</b>. Daraufhin wird ein Popup-Fenster angezeigt, in dem Sie den Kommandonamen auswählen können (wenn Sie auf <b>Auswählen</b> klicken, können Sie auch im Datei-Bbrowser eine Auswahl treffen). Kommandoparameter können auch im Eingabefeld <b>Parameter</b> angegeben werden.</p>
2 months ago franziskaweinberger New translation yast-sudo/master - German
<p><b><big>Kommando-Alias</big></b><br> Beim Kommando-Alias handelt es sich um eine Liste mit einem oder mehreren Kommandos (mit optionalen Parametern), Verzeichnissen oder anderen Kommando-Aliasnamen. Für ihn wird ein eindeutiger Name vergeben (darf nur Großbuchstaben, Zahlen und Unterstriche enthalten), anhand dessen dann auf alle Kommandos in diesem Alias verwiesen wird. Für ein Kommando können optional ein oder mehrere Parameter angegeben werden. In diesem Fall können Benutzer das Kommando nur mit diesen Parametern ausführen. Wenn ein Verzeichnisname verwendet wird, kann jedes der Kommandos in diesem Verzeichnis ausgeführt werden. </p>
2 months ago franziskaweinberger New translation yast-sudo/master - German
<p><b>Hinweis:</b> Es muss ein Aliasname angegeben werden. Jeder Alias muss mindestens ein Mitglied aufweisen.</p>
2 months ago franziskaweinberger New translation yast-sudo/master - German
<p>Geben Sie im Eingabefeld <b>Aliasname</b> einen eindeutigen Namen ein. Wenn Sie dem Alias Benutzer oder Gruppen hinzufügen möchten, wählen Sie den Benutzer- oder Gruppennamen im Dropdown-Menü aus und klicken Sie auf die Schaltfläche <b>Hinzufügen</b>. Wenn Sie einen Benutzer aus dem Alias entfernen möchten, wählen Sie den entsprechenden Eintrag in der Tabelle aus und klicken Sie auf die Schaltfläche <b>Entfernen</b>. Mit <b>OK</b> wird die Konfiguration abgeschlossen. </p>
2 months ago franziskaweinberger New translation yast-sudo/master - German
<p><b><big>RunAs-Alias</big></b><br> Der RunAs-Alias weist große Ähnlichkeit mit dem Benutzer-Alias auf. Er besteht aus einem oder mehreren Benutzern, Systemgruppen (mit Präfix '%') oder anderen RunAs-Aliasnamen. Für ihn wird ein eindeutiger Name vergeben (darf nur Großbuchstaben, Zahlen und Unterstriche enthalten), anhand dessen dann auf alle Benutzer in diesem Alias verwiesen wird.</p>
Browse all language changes

Activity in last 30 days

Activity in last year